das Almdorf Seinerzeit – die hard facts auf einen Blick

Dorfteil Fellacher Almdorf Seinerzeot

Das Almdorf Seinerzeit liegt auf 1400 Metern in den Nockbergen in Kärnten. Das luxuriöse Hüttendorf ist unterteilt in zwei Dorfteile: den ursprünglichen, vor 20 Jahren eröffneten Teil Fellacher und den 2015 eröffneten Teil Kleeangerle. Insgesamt fasst das Almdorf Seinerzeit nun 59 Hütten unterschiedlicher Kategorien. (mehr …)

Safety First – Endlich ist er da, der Schnee! Freeriden und Tourengehen aber nur mit richtiger Ausrüstung

Meine Freund die Bergwerker und ich haben eine Video gedreht um euch die wichtigsten Sicherheitsregeln außerhalb der Piste zu erklären. Was braucht man wirklich, wenn man sich als Skifahrer, Skitourengänger, Freerider oder Schneeschuhläufer abseits der präparierten Piste bewegt. Sicherheit geht hier immer vor. (mehr …)

Es lockt am Nockberg – das Almdorf Seinerzeit in Kärnten

Almdorf Seinerzeit

Zu viel Holz ist der erste Kommentar, den ich auf meinen Post am ersten Morgen im Luxus- Alpen-Hideaway Almdorf Seinerzeit erhalte. Man muss ihn mögen den Alpenstil. Denn das Almdorf Seinerzeit lebt ihn sowohl im seit 20 Jahren bestehenden Teil „Fellacher“ als auch dem gerade erste eröffneten „Kleeangerle“ voll aus. (mehr …)

Wahrlich ein König – oder auch gleich drei – das Grand Hotel Les Trois Rois in Basel

Lestroisrois-Wasserfront

Marius Müller Westernhagen und ich lieben beide das gleiche 5 Sterne Hotel –  das Les Trois Rois in Basel. Er wohl schon länger, ich seit meinem Kurzaufenthalt in Basels Traditionshotel im Dezember. Das Hotel ist ein König unter den 5 Sterne Hotels. Ein König? Nein, gleich drei! Die heiligen drei Könige zieren nicht umsonst majestätisch das Portal des Grand Hotel Les Trois Rois. (mehr …)

Napoleon, die Queen, Picasso und ich – das Grand Hotel Les Trois Rois Basel

lestroisrois_nacht_hell

Napoleon, die Queen, Picasso und ich durften die Gastfreundschaft des Grand Hotel Les Trois Rois in Basel genießen. Ich Reihe mich ein in eine illustre Gesellschaft von Gästen, die im Les Trois Rois, als einem der ältesten Stadthotels Europas genächtigt haben. (mehr …)

Das Kranzbach – der Berg lockt, der Service bockt

DSCF5846 (1)

Wie gereits geschrieben, sind wir mit großer Begeisterung, Vorfreude aber auch Erwartung ins  Hotel das Kranzbach in Krün gefahren. Die Lage ist auch wirklich einzigartig, der Service des Kranzbach allerdings lässt noch viel Raum zur Verbesserung. In den Tagen, die wir im Hotel verbracht haben, sind wir maximal 3 Mal vom Personal gegrüßt worden. (mehr …)

Und ich wollte doch so sehr

Hautshaus das Kranzbach

Und ich wollte es doch so unbeding… gut finden! Das Kranzbach! Seit Jahren schwärmen Freunde und Bekannte vom Kranzbach als perfektem Wellnesshotel im Allgäu bei Garmisch-Partenkirchen. Die letzten Wochen waren arbeitsreich und anstrengend und ich freue mich auf einige Tage Wellness, Yoga, Wandern und Entspannung pur im das Kranzbach. Das Wetter ist für die Jahreszeit erstaunlich sonnig und mit 19 Grad fast frühlingshaft als (mehr …)

Aussicht ist mehr als Luxus – der Blick variiert, aber bleibt etwas besonderes

Dies Aussicht vor dem Bungalow im The Nam Hai Hotel, Vietnam

Dies Aussicht vor dem Bungalow im The Nam Hai Hotel, Vietnam

Aussicht ist ein vielseitiges Wort. Es ist die Weite, wenn man aus einem Fenster sieht, aber auch die Erwartung auf eine Zukunft, gut oder schlecht. Was beides verbindet ist immer die Hoffnung auf eine gute Aussicht. Gerade auf Reisen hofft der Reisende auf eine gute Aussicht. Je weiter desto besser. Weite zeigt die vielen Facetten einer Aussicht. Je besser die Aussicht eines Hotelzimmers desto teurer ist das Zimmer meist. Was gibt es schöneres als morgens in den weichen Lacken eines Hotelbetts zu erwachen (mehr …)

Luxus mal ganz anders… 8 Stunden laufen, back to basics – der Weg über die Alpen

Alpenüberquerung

Ja, ihr werdet es vielleicht nicht glauben, ich habe in diesem Sommer die Alpen überquert! Zu Fuss! Denn Wandern ist das neue Yoga. (mehr …)

Bei Plüsch und Plunder – eine Nacht im Regent Berlin

IMG_6907

Spätesten als ich die Lampen im Badezimmer, die gelbe Margerite und das Zahnputzglas sehe, weiß ich dass das Regent nicht meine Art Hotel ist! Klar, eine Nacht im Hotel Regent am Gendarmenmarkt in Berlin ist zwar nicht viel Zeit um ein Hotel wirklich beurteilen zu können, aber doch genug Zeit um einen nachhaltigen Eindruck zu gewinnen  (mehr …)